Starte schon im Herbst 2024 mit dem 2. Teil der Ausbildung! Termine für das erste Modul folgen. 

Für weitere Infos
schreib uns einfach!

Thai Yoga Massage Ausbildung 70h

Allgemeine Informationen

Thai Yoga Massage ist eine jahrhundertealte Heilkunst, die Elemente aus Yoga, Ayurveda und traditioneller Thai-Medizin vereint. Sie besteht aus einer Reihe von Dehnungen, sanften Drucktechniken und energetischen Linien, die den Körper entspannen, die Flexibilität erhöhen und das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Warum unsere Ausbildung?

  • Erfahrene Lehrer: Unsere Ausbildung wird von erfahrenen und zertifizierten Thai Yoga Masseuren geleitet, die ihr Wissen und ihre Leidenschaft mit dir teilen.
  • Ganzheitlicher Ansatz: Du lernst nicht nur die Techniken der Thai Yoga Massage, sondern auch die dahinterliegenden philosophischen und energetischen Prinzipien.
  • Praxisorientiertes Lernen: Unser Kurs ist stark praxisorientiert, sodass du das Gelernte direkt anwenden und vertiefen kannst.
  • Zertifizierung: Nach Abschluss unserer Ausbildung erhältst du ein anerkanntes Zertifikat, das dich als qualifizierten Thai Yoga Masseur auszeichnet.

Die Ausbildung ist in 2 Module unterteilt, insgesamt 70h:
Modul 1 (25h) Mindful Touch: Grundlagen, Philosophie und Prinzipien der Thai Yoga Massage
Modul 2 (45h) Expanding Horizons, Final Touches: Erweiterung, Näherung des Körpers, Dehnungen, Erlernen neuer Positionen, Einführung eines therapeutischen Aspekts, Erlernen der Behandlung häufiger Beschwerden

Du kannst Modul 1 und Modul 2 unabhängig von einander buchen. Du bekommst für jedes Modul ein anerkanntes Zertifikat ausgestellt.

Modul 1 ist äquivalent zu Modul 14 der 300h Yogalehrer Ausbildung und kann somit angerechnet werden.

Du benötigst keine vorherige Yogalehrer-Ausbildung. Eine eigene Yogapraxis und Erfahrung ist dennoch von Vorteil.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modul 1 (25h)

 

Modul 1 – Einstieg in Thai Yoga Massage

Tauche ein in die Philosophie der Thai Yoga Massage und verstehe das Wesen achtsamer Berührung sowie die allgemeinen Prinzipien. In diesem Modul lernst du die Grundlagen des thailändischen Energieliniensystems (Meridiane) und wie man daran arbeitet. Nach 3 intensiven Tagen wirst du in der Lage sein, eine kleine Sequenz anzuwenden und zu üben, die du direkt im Anschluss an das Modul nutzen kannst.

Kursinhalte:

1. Einführung in die Thai Yoga Massage:

  • Geschichte und Philosophie der Thai Yoga Massage:
    • Ursprung und Entwicklung der Thai Yoga Massage
    • Einfluss buddhistischer und ayurvedischer Lehren
    • Traditionelle Praktiken und moderne Anpassungen
  • Bedeutung und Anwendung achtsamer Berührung:
    • Die Rolle der Achtsamkeit in der Massage
    • Techniken für achtsame Berührungen
    • Wie achtsame Berührung Heilung und Wohlbefinden fördert

2. Grundlagen des thailändischen Energieliniensystems (Meridiane):

  • Überblick über die wichtigsten Meridiane:
    • Einführung in das Konzept der Energielinien
    • Lokalisation der Meridiane am Körper
  • Techniken zur Arbeit entlang der Energielinien:
    • Methoden zur Aktivierung und Harmonisierung der Energielinien
    • Drucktechniken und deren Anwendung
    • Kombination von Bewegung und Druck zur Verbesserung des Energieflusses

3. Praktische Anwendung:

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung einer kleinen Sequenz:
    • Detaillierte Anleitung zu einer grundlegenden Thai Yoga Massage Sequenz
    • Wichtige Körperhaltungen und Bewegungsabläufe
    • Anwendung der erlernten Techniken in einer strukturierten Abfolge
  • Praktische Übungen und Anwendung dieser Sequenz:
    • Übungseinheiten in Partnerarbeit
    • Feedbackrunden zur Verbesserung der Technik
    • Anpassung der Sequenz an individuelle Bedürfnisse und Fähigkeiten

4. Integration und Übung:

  • Integration des Erlernten in die Praxis:
    • Verknüpfung der theoretischen Grundlagen mit der praktischen Anwendung
    • Entwicklung eines persönlichen Stils innerhalb der vorgegebenen Struktur
    • Reflektion über die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse
  • Übungseinheiten zur Vertiefung der Techniken:
    • Intensives Üben in verschiedenen Partnerkonstellationen
    • Anwendung des Erlernten in realen Szenarien
    • Erhalt und Verbesserung der erlernten Fähigkeiten durch regelmäßiges Üben

Kursdetails:

Dauer: 3 Tage
Datum: Termine folgen
Ort: München, Sommerstrasse 45
Preis: 510 Euro

* Die Ausbildungskosten sind von der Umsatzsteuer befreit.

Modul 2 (45 h)

 

Vertiefung und Perfektionierung der Thai Yoga Massage

Das Modul richtet sich an diejenigen, die bereits Erfahrungen in der Thai Yoga Massage mitbringen. Hier sind die Schwerpunkte und Ziele des Kurses:

Vertiefung und Perfektionierung der Techniken:

  • Sanfte Übergänge: Wir konzentrieren uns auf sanfte Übergänge, um einen fließenden, tanzähnlichen Ablauf zu schaffen. Durch gezielte Übungen erlernst du, wie du fließende Bewegungen in deine Massage integrieren kannst, um die Erfahrung für den Kunden noch harmonischer zu gestalten.
  • Fortgeschrittene Techniken: Einführung und Verfeinerung weiterer fortgeschrittener Massagetechniken. Dies beinhaltet komplexere Grifftechniken und tiefergehende Druckpunktarbeit, um gezielt auf die Bedürfnisse des Kunden einzugehen.

Entwicklung der Sensibilität:

  • Hände: Verbesserung der Sensibilität in den Händen zur besseren Wahrnehmung der Bedürfnisse des Kunden/Patienten. Du wirst lernen, subtile Veränderungen im Gewebe und Energiefluss zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren, um eine individuell angepasste Behandlung zu gewährleisten.

Verständnis des Meridiansystems:

  • Integration: Du beginnst, das Meridiansystem besser zu verstehen und in deine Techniken zu integrieren. Wir vertiefen das Wissen über die Energielinien (Sen Sib) und ihre Verbindung zu den körperlichen und energetischen Systemen des Menschen.
  • Heilung: Die Bedeutung der Heilung durch die Thai Yoga Massage wird klarer und bewusster. Du erfährst, wie die Stimulation der Meridiane zur Wiederherstellung des Energieflusses und zur Förderung der ganzheitlichen Gesundheit beitragen kann.

Intuitives Verständnis der Abfolgen:

  • Abfolgen: Das Verstehen der Massageabfolgen wird intuitiver. Wir üben verschiedene Sequenzen, um deine Fähigkeit zu stärken, flexibel auf die individuellen Bedürfnisse deiner Kunden einzugehen.
  • Bedürfnisse des Kunden: Du lernst, besser zu spüren, was der Kunde/Patient benötigt. Dies umfasst das Erkennen von Spannungszuständen und energetischen Blockaden sowie die Anwendung der passenden Techniken zur Linderung.
  • Anwendung: Erkennen und Anwenden der richtigen Positionen und Techniken. Du wirst darin geschult, die richtigen Positionen auszuwählen und anzuwenden, um eine optimale Wirkung der Massage zu erzielen.

Aufbau von Selbstvertrauen:

  • Zusammenführung: Wir führen alle erlernten Elemente zusammen. In praxisorientierten Einheiten übst du, wie du die verschiedenen Techniken und Prinzipien zu einer kohärenten und effektiven Behandlung kombinierst.
  • Selbstvertrauen: Aufbau des Selbstvertrauens, um eine flüssige und dennoch fundierte Behandlung geben zu können. Durch kontinuierliches Feedback und Übung gewinnst du Sicherheit in deinen Fähigkeiten und erlangst das Vertrauen, anspruchsvollere Behandlungen selbstbewusst durchzuführen.

Dieses Modul bietet eine umfassende Vertiefung und Perfektionierung deiner Fähigkeiten in der Thai Yoga Massage und bereitet dich darauf vor, anspruchsvollere Behandlungen selbstbewusst durchzuführen. Du wirst nicht nur deine technischen Fertigkeiten erweitern, sondern auch ein tieferes Verständnis für die heilenden Prinzipien und energetischen Aspekte der Thai Yoga Massage entwickeln.

Kursdetails:

Dauer: 5 Tage
Datum: 5 – 9 Februar 2025
Ort: München, Sommerstrasse 45
Preis: 850 Euro
Early Bird Preis: 750 Euro bis 31.07.2024

* Die Ausbildungskosten sind von der Umsatzsteuer befreit.

 

Über Thai-Yoga Massage

Tauche ein in die wohltuende Welt der Thai Yoga Massage – eine jahrhundertealte Heilkunst, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Diese einzigartige Massageform vereint Elemente aus Yoga, Ayurveda und traditioneller Thai-Medizin, um tiefgreifende Entspannung und ganzheitliches Wohlbefinden zu fördern.

Die Thai-Yoga Massage ist ein Yoga für 2 Personen. Die traditionell in buddhistischen Klöstern praktizierte Thai-Yoga Massage gilt vor allem als spirituelle Praxis, als Meditation in Bewegung. Der Masseur übt in einem meditativen Zustand und entwickelt seine Sensibilität und Herzqualitäten (Metta – liebevolle Güte und Karuna – Mitgefühl), um sich auf die Bedürfnisse des Patienten einzustellen.

Doktor Jivaka Kumar Bhaccha gilt als Begründer der Thai-Yoga Massage. Er war vor über 2500 Jahren ein berühmter Arzt und Chirurg in Nordindien und ein Zeitgenosse und Freund Buddhas. Die Migration des Buddhismus nach Südostasien brachte diese Kunst nach Thailand.

Theoretisch basiert die Thai-Yoga Massage auf dem Konzept der Energielinien, den Sen. Durch die Bearbeitung der Linien durch Akupressur und Dehnung kann der gesamte Körper behandelt werden, indem energetische, physische oder emotionale Blockaden geöffnet werden. Die Thai-Yoga Massage wird auf dem Boden ohne Öl durchgeführt und der Patient trägt leichte, bequeme Kleidung.

Sie fördert die allgemeine Gesundheit, sowie das Wohlbefinden und hat zudem einen doppelten Zweck: 

Auf der vorbeugenden Seite aktiviert sie den freien Energiefluss und verbessert die Flüssigkeitszirkulation, die Verdauung, die Atmungsfähigkeit, die Körperhaltung, die Flexibilität und löst nervöse Spannungen. Auf der therapeutischen Seite kann es eine Vielzahl von Pathologien heilen, wie z. B. Schmerzen im unteren Rückenbereich, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Stress, Schlaflosigkeit, nervöses Ungleichgewicht, Verspannungen der Nacken- und Schultermuskulatur und vieles mehr.

Diese Massageform ist für Menschen jeden Alters und jeder Fitnessstufe geeignet. Ob du Verspannungen lösen, deine Flexibilität verbessern oder einfach nur tief entspannen möchtest – Thai Yoga Massage bietet eine wohltuende Erfahrung für alle. 

Das bin ich, dein Ausbilder:

Bojan
Bojan
Hier etwas mehr über mich:
Ich bin zertifizierter Thai- Yoga Massagetherapeut, womit ich meine Liebe zur Heilkunst und zu kreativem Ausdruck durch verschiedene Formen der Körperarbeit verbinden kann.                                              Meine Reise zur Thai-Yoga Massage nahm ihren Anfang mit maoistischen Praktiken und Meditationen, die mich zu einer tieferen Verbindung zu den Heilungsfähigkeiten des Körpers und 2009 zu meiner Zertifizierung als altthailändischer Massagetherapeut durch meine Lehrerin Sanne Burger führten. Seitdem reise ich um die Welt, um von verschiedenen Lehrern über die Kunst des Berührens zu lernen. In den letzen Jahren studierte und assistierte ich intensiv bei Krishnataki und David Lutt und konnte ebenfalls erfolgreich das 18 monatige Training des Meisters Osteothai absolvieren.

FAQ

Wie melde ich mich an?

Schicke uns einfach eine Email mit deinen Adressdaten.
Du bekommst von uns eine Rechnung per Email zugeschickt.
Mit der Bezahlung der ersten Rate bist du verbindlich angemeldet und hast deinen Platz sicher.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Sprich uns gerne an, wenn du die Ausbildung in Raten zahlen möchtest. Wir finden bestimmt eine Lösung. 🙂

Kann ich nach der Ausbildung selber Thai Yoga Massage anbieten?

Nach Abschluss der Ausbilung darft du selber eigenständig Thai Yoga Massage anbieten. Unser Zertifikat steht für Qualität und ist im Thai Yoga Massage Umfeld sehr anerkannt.

Was du erhältst:

  • Umfassendes Kursmaterial
  • Zertifikat
  • Zugang zu einer kleinen Übungssequenz für den sofortigen Einsatz
Was muss ich mitbringen ?

Wasdu mitbringst:

  • Bequeme Kleidung
  • Notizbuch und Stift
  • Neugierde und Offenheit für neue Erfahrungen

Wann startet und endet ein Tag?

Wir starten um 9:00 Uhr und der Tag endet um 17:00 Uhr

In welcher Sprache wird unterrichtet?

Die Unterrichtssprache der Thai Yoga Massage Ausbildung wird in Englisch sein, unterrichtet von Bojan.

Geschäftsbedingungen:

Rücktritt / Versäumnis / Abbruch der Workshops oder der Ausbildung durch den / die LehrgangsteilnehmerIn:
Bei Rücktritt seitens des Lehrgangsteilnehmers vor Beginn der Fortbildung fallen folgende Stornierungsgebühren an:

  • Bis 3 Wochen vor Beginn des Workshops/der Ausbildung: 50% der Kursgebühr.
  • Weniger als 3 Wochen bis 5 Tage vor Beginn des Workshops/der Ausbildung: 80% der Kursgebühr.
  • Weniger als 5 Tage vor Beginn des Workshops/der Ausbildung: 100% der Kursgebühr.

Ein Rücktritt vom Workshop oder der Ausbildung muss schriftlich E-Mail eingereicht werden. Bei Rücktritt von den Workshops oder der Ausbildung besteht kein Anspruch auf Befreiung von den Stornierungskosten, auch nicht wegen Schwangerschaft, Krankheit, beruflicher oder sonstiger privater und familiärer Umstände. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr oder Teilen der Kursgebühr bei Abbruch des Workshops oder der Ausbildung oder Versäumnis von Ausbildungsteilen.

Versicherung:
Die Versicherung ist Sache des Studenten. Urbanyogamunich übernimmt keine Haftung für Unfall oder Diebstahl.